Nachricht



Nach einer überragenden Rückrunde mit zuletzt 7 Siegen in Folge hat die Herrenmannschaft am Ende der Saison 2017/18 einen hervorragenden 3. Platz in der 2. Kreisklasse erreicht.
Die 1. Jugendmannschaft holte ohne einen Punktverlust überlegen die Meisterschaft in der Kreisliga.
Die 2. Mannschaft belegte einen guten 3. Platz
Einen 3. Platz erreichte auch die C-Schüler-Mannschaft des TV08.

Hier die erfolgreiche Meistermannschaft:

 

 

Die TT-Herren erzielen im letzten Spiel der Vorrunde 2014 ein überraschendes 8:8 gegen den Tabellenzweiten aus Florstadt.
Damit sind die Aussichten auf den Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse deutlich gestiegen.

Die 1. Schüler-Mannschaft wurde mit nur einem Punktverlust Herbstmeister.
Bei den Vereinsmeisterschaften der Schüler setzte sich Niclas Trupp in einem spannenden Endspiel gegen Yannick Sinner durch und wurde zum ersten Mal Vereinsmeister.
Hier die Teilnehmer. Marc Poppe fehlt auf dem Bild:

Mit einem 9:5-Sieg in Ulfa beenden die Tischtennis-Herren die Saison. Trotz vieler Ausfälle in der Rückrunde belegte man doch einen mehr als zufriedenstellenden 6. Tabellenplatz.
Auch die Jugendlichen werden immer besser: sowohl die Jungs als auch die Mädchen belegten gute Mittelfeldplätze.
Und jetzt stet das 40-jährige Jubiläum der Abteilung an. Rechtzeitig dazu gab es für die aktiven Mannschaften neue Trikots. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung seitens der Firma Deko Schwab.

 

Zum ersten Mal wurden die Vereinsmeisterschaft der Tischtennis-Kinder ausgespielt Die Mädchen und Jungs waren mit Begeisterung dabei und erhielten Urkunden und Medaillen. Den großen Wanderpokal überreichte Coach Holger Thösen dem Besten an diesem Tag: Yannik Winterstein.
                                      

 

Die Tischtennis-Herren starten mit 3 Siegen in die neue Saison in der 1. Kreisklasse.

Neben den Schülern nimmt auch zum ersten Mal eine Mädchen-Mannschaft am Spielbetrieb teil.

 

Die TT-Herren beenden die Saison in der 1. Kreisklasse auf dem 5. Platz. Werner Förnges war erneut der beste Spieler der Klasse, auch Wolfgang Kehm spielte eine Super-Runde.
 

Die Tischtennis-Herren starten mit 3 Siegen in die Rückrunde und festigen ihren Platz im vorderen Mittelfeld der 1. Kreisklasse.

Wolfgang Kehm holt sich nach vielen Jahren wieder den Tischtennis-Vereinsmeistertitel des TV08. Er blieb in allen Spielen ungeschlagen und siegte vor Werner Förnges.

 

Mit einer 6:9-Niederlage in Büdingen beendet unsere TT-Mannschaft die Vorrunde. Nach zuvor 4 Siegen in Folge hat man jetzt 11-9 Punkte auf dem Konto und belegt einen vorderen Mittelfeldplatz.
Auch unsere Schülermannschaft steht am Ende der Vorrunde auf einem guten Mittelfeldplatz.

 

Nach einer 5:9-Niederlage zum Auftakt der neuen Saison in Eichelsdorf holen unsere TT-Herren den ersten Punkt durch ein 8:8 in Gedern.